alessandramartines

Alessandra Martines ist meine absolute Lieblingschauspielerin. Die meisten kennen sie durch die erfolgreiche Serie "Prinzessin Fantagiró" (wie Kim Rossi Stuart), wo sie "Prinzessin Fantaghiró" spielt. Hier etwas über sie:

 

Alessandra Martines wurde am 19.09.1963 in Rom geboren. Die Familie ging nach Frankreich als sie 5 Jahre alt war. Sie war begeistert vom Tanz und der Musik, deswegen besuchte sie als Teenager das Conservatoire Nationalen Superieur de Musique et de Danse in Paris. Ein Treffen mit dem New York City Ballett von George Balanchine war ausschlaggebend für ihre Zukunft. In der ersten Zeit tanzte sie in einer Oper in Zurich, später ging sie zusammen mit Balanchine in die USA, wo sie diverse Rollen in einem Ballet in Chicago spielte. Danach tanzte sie im Theater der Oper von Rom, wo sie einige wichtigen Rollen wie Carmen, Fedra usw. gespielt hat. Unter anderem hat sie auch mit Roland Petit gearbeitet, der ihr einige wichtigen Rollen gab. Ihren ersten Filmauftritt bekam Sie in einer Rolle des ungarischen Regisseurs Pal Sandor. Er war auf der Suche nach einer Ballerina für seinen Film "Miss Arizona", in dem unter anderem Marcello Mastroianni und Hanna Schigulla mitspielten. In Allessandras erster Rolle zeigte sie, wie leicht der Schritt von einer Tänzerin zu Schauspielerin ist. Danach spielte sie eine Rolle im Theaterstück "L' appartamento" von Billy Wilder. Diese Rolle wurde im Film durch Shirley McLaine gespielt. Anschliessend spielte sie in vielen Filmen für das italienische Fernsehen, wie z.B. Fantaghiro, produziert von Lamberto Bava. Fantaghiro war sehr erfolgreich und erzielte auch international eine sehr gute Resonanz. Alessandra verehrt Frankreich und spricht auch perfekt Französisch und Englisch. Ihr Traum ist es, mit französischen Regisseuren zu arbeiten. Sie traf Claude Lelouch und wurde von ihm ausgewählt Werbung für "Perfume Patou" zu machen. Später erhielt sie eine Hauptrolle in "Tout ca...Pour ca !", bevor sie die Rolle der Mrs. Ziman in "Les Misereables" zusammen mit Jean Paul Belmondo spielte.

Filme, in denen sie mitwirkte:

Amnesia (2002)
And Now Ladies and Gentlemen (2002)

J'ai faim!!! (2001) .... Anaïs
Mercredi, folle journée! (2001) .... Mme Socoa
Une pour toutes (1999) .... Maxime
... aka One 4 All (1999) (Europe: English title)
Hasards ou coïncidences (1998) .... Miriam
... aka Chance or Coincidence (1999) (UK)
Hommes, femmes, mode d'emploi (1996) .... Docteur Nitez
... aka Men, Women: A User's Manual (1996)
Lumière et compagnie (1995) .... (segment "Claude Lelouch")
... aka Lumiere y compañía (1996) (Spain)
... aka Lumière and Company (1995)
Misérables, Les (1995) .... Elise Ziman
... aka Misérables du vingtième siècle, Les (1995)
Fantaghirò IV (1994) (TV) .... Fantaghiro
... aka Cave of the Golden Rose IV (1994) (TV)
Fantaghirò V (1994) (TV) .... Fantaghiro
... aka Ritorno di Fantaghirò, Il (1994) (TV) (Italy)
Colpo di coda (1993) (TV) .... Paola
... aka Pakt mit dem Tod (1993) (TV) (Germany)
... aka Échec et mat (1993) (TV) (France)
Fantaghirò III (1993) (TV) .... Fantaghiro
... aka Cave of the Golden Rose III (1993) (TV)
Tout ça... pour ça! (1993) .... Allessandra Barrucq
... aka All That... for This?! (1993)
Fantaghirò II (1992) (TV) .... Fantaghiro
... aka Cave of the Golden Rose II (1992) (TV)
Fantaghirò (1991) (TV) .... Fantaghiro
... aka Cave of the Golden Rose (1991) (TV)
Passi d'amore (1989) .... Elisa
... aka Steps of Love (1989)
Sinbad of the Seven Seas (1989) .... Alina
... aka Sinbad (1989)
Saremo felici (1988)
Miss Arizona (1987)

Autogrammadresse: Alessandra Martines, Studio Antonangeli, Via Lutecia 5, I-00198 Roma, Italy

Alessandra Martines im Internet: http://alessandra-martines.de.vu

               

 

   

 

   

             

 

     

  

 

                             

             

         

~Yue~

 



Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!